FIEBERWAHN Nr. 1 ( deutsch/englisch )
Echt schön zu sehen ,das mit dem 16 jährigen Timo ein neuer Fanzinemacher an den Start geht .Zwar ist die erste Ausgabe noch etwas dünn ,aber dennoch sehr interessant ausgefallen .So beschäftigt man sich mit der Finanzkrise in Griechenland und dem „Leiden von Tieren“ für Medizin & Industrie . 2 aufschlussreiche Bandinterviews von WHAT WE FEEL und KURZER PROZESS ,einige D.I.Y Tips ,neben Zine -, Tonträger Reviews ,lassen eine kurze Zeit verweilen ,bevor man zu dem besten Inhalt dieser Ausgabe kommt .Das wäre zum einen der einfache , aber schöne Bericht über das „Umsonst und draußen Festival „ in Stuttgart ,zusätzlich der Beitrag „Nie wieder ( Schul)Klassen!“ ,welcher wirklich einmal zum Nachdenken über das Thema Nachwuchsentwicklung anregt - ,und „Die revolutionäre 1.Mai Demonstrationsrechte“ , Berichterstattung aus Stuttgart ,welcher objektiv die Ereignisse wiedergibt .Also ein wirklich überraschend gehaltvoller Inhalt in diesem A5 ,25 Seiten Fanzine .Die Gestaltung ist liebevoll zusammen geschnipselt und könnte noch etwas verbessert werden .Macht echt Lust auf eine neue Ausgabe ,weil es noch offen bleibt ,wohin sich musikalisch und Themen mäßig das Fanzine entwickeln wird .Das Fanzine könnt ihr tauschen oder für 1 Euro + Porto erwerben .
Timo Zilinski  Bachstrasse 58   Altbach  73776   fieberwahn-fanzine@gmx.net